31.01.2016 bayrische EM FU18 Abensberg – Alina wird Bayerische Meisterin

Alina hat einen Zaubertag erwischt und alles richtig gemacht. Von Anfang bis Ende hat Sie voll konzentriert und aufmerksam ihre Kämpfe durchgezogen. Zuerst gegen die die nordbayrische fünfte Waza-ari für Ouchi Gari + Waza-ari für Haltegriff, danach war die dritte aus Nordbayern dran mit Uchi-mata und Haltegriff. Im Halbfinale stand sie wie schon bei der südbayrischen Johanna gegenüber. Durch kluge Kampfführung konnte sie mit einer Art Yoko-guruma kontern und siegte mit Ippon. Die Finalpaarung war die gleiche wie vor einer Woche in Waging. Doch diesmal ließ sich Alina nicht von der Kraft ihrer Gegnerin aus der Ruhe bringen und passte den richtigen Moment ab und wurde mit Ippon für O-soto-otoshi und wurde Bayrische Meisterin.
Regina musste sich nach 1 1/2 min ihrer einzigen Gegnerin geschlagen geben und wurde 2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.