15.10.2022 Judo – Südbayerische U13 in Abensberg

Am 15 Oktober 2022 kämpften Frederik und Johanna auf der südbayrischen Einzelmeisterschaft U13 in Abensberg.
Frederik startete mit einem Sieg ins Turnier. Trotz guter Leistung und hervorragendem Einsatz war das Glück nicht auf seiner Seite und so verlor er die beiden anderen Kämpfe. Als jüngster Jahrgang ist es jetzt wichtig viel Erfahrung zu sammeln und fleißig weiter zu trainieren.
In der Gewichtsklasse von Johanna waren 5 Jungs und so durfte sie gegen alle kämpfen.
Mit 3 Siegen erkämpfte sie sich einen hervorragenden 3 Platz und die Qualifikation für die bayrische Einzelmeisterschaft. Auch bei den beiden Niederlagen kämpfte sie gut mit.

02.10.2022 Judo – Münchner EM U13 in Memmingen

Am Samstag, den 02.10.2022 traten sechs unserer Arminen auf der Münchner Einzelmeisterschaft U13 in Memmingen an. Richtig gelesen…Münchner Meisterschaften in Memmingen, da sich leider kein Ausrichter für die EM in München gefunden hatte. So wurde der Bezirk Schwaben und der Bezirk München kurzerhand zusammengelegt. Nicht nur die Bezirke wurden zusammengelegt, sondern auch die Gewichtsklassen der Mädchen und der Jungen.

Weiterlesen

17/18.09.2022 Judo – Bayerische EM U18 in Abensberg

Am Samstag 17.09.2022 kämpfte nach längerer Pause Mykhailo L. wieder. Leider hatte er nur einen Gegner und der war auch noch sehr kräftig.
Leider 2 x verloren, aber nächstes Wochenende sind bestimmt mehrere Gegner da.
Sonntag 18.09.2022 ging es für Sophia und Ashley auf die Matte.
Sophia hatte kein Losglück und verlor gleich den ersten Kampf. In der Trostrunde gewann sie mit Ippon für ein schöne Fusstechnik. Anschließend musste sie sich Selina vom Partnerverein Unterhaching geschlagen geben und belegte damit Platz 7.
Ashley gewann Kampf 1 mit zwei Aushebetechniken. Auch den zweite Kampf in ihrer Gruppe gewann sie souverän. Im Halbfinale legte sie nochmal alles rein und gewann mit Ippon. Ins Finale startete sie sehr stark und brachte ihre Gegnerin ganz schön ins wackeln. Eine kleine Unachtsamkeit im Boden und schon wurde sie gehebelt. Die Silbermedaille und die Quali für die süddeutsche EM sind die Belohnung.
Die vielen Trainings im Judocamp haben sich gelohnt.