post

04.-06.05.2018 Judo – Städteolympiade 2018

Am Wochenende des 04.-06.05.2018 wurde im Olympiapark unter der Leitung der Münchner Sportjugend die Städteolympiade 2018 ausgetragen. Dort trafen sich Jugendliche aus dem ganzen Land, um in unterschiedlichen olympischen Disziplinen Wettkämpfe auszutragen.

Vom SC Armin München waren drei Kämpfer/innen in der Judomannschaft vertreten. Benedict Seifert war einer der Kampfrichter.

Das Münchner Team bestand aus folgenden Judoka:

Theresa Kuhn (-42 kg)
Berjin Bingöl (-47 kg)
Emma Ringlstetter (-47 kg)
Clara Weidenhagen (-53 kg)
Moana Holstein (-60 kg)
Agnes Toth (+60 kg)

Felix Hofreiter (-46 kg)
Alexis Nouridis (-52 kg)
Clemens Erhardt (-58 kg)
Jakob Hechenberger (-66 kg)
Alexis Gravot (-66 kg)
Tim Allrutz (+66 kg)

Das Endergebnis lautet folgendermaßen:

1. Platz: Nürnberg
2. Platz: Leipzig
3. Platz: München
4. Platz: Frankfurt
5. Platz: Karlsruhe
6. Plätze: Stuttgart und Dresden

Den ganzen Bericht gibt es unter https://judo-muenchen.de/2018_05_11_muenchner-team-erreicht-3-platz-bei-der-staedteolympiade-2018/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.