17.07.2022 Judo – Bezirksturnier U11

50 Jahre Judo beim TSV Unterhaching wurden mit allerlei Wettkämpfen gefeiert. Da durften auch wir als Partnerverein nicht fehlen, wobei wir aufgrund von Terminkollisionen leider nur beim Bezirksturnier der U11, am 17.07.2022, starten konnten.

Nach langer Corona-Pause war dies auch der allererste echte Wettkampf unserer Kämpfer. Das hinderte unsere Kämpfer aber nicht daran ihr bestes Judo zu zeigen.

Weiterlesen

21./22.05.2022 Judo – Bayerische EM U15 in Augsburg

Luis hatte einen starken Start und gewann auch gleich überlegen mit Ippon. Im zweiten Kampf musste er gegen den südbayrischen Meister ran und gestaltete den Kampf mehr als eine Minute ausgeglichen. Eine kleine Unaufmerksamkeit nutzte sein Gegner und er verlor den Kampf. In der Trostrunde war er wieder gut im Kampf, aber leider verlor er auch diesen Kampf.

Wenn er so weitermacht haben wir noch viel Spaß und wieder einen jungen Mann der den SC Armin würdig präsentiert.

Johanna hat sich gleich im ersten Jahr U15 auf die bayrische EM qualifiziert. Leider hat sie nicht ihren besten Tag erwischt und verlor ihre beiden Kämpfe. Ich hoffe für sie, dass noch ein paar Wettkämpfe kommen um richtig rein zukommen.

Kopf hoch und fleißig trainieren!!!

30.04.2022 Judo – Münchner Einzelmeisterschaft U15

Leider sind nur zwei vom SC Armin in Ismaning auf die Matte gegangen aber das sehr erfolgreich.
Luis hat leider den ersten Kampf verloren, aber danach zwei Kämpfe sehr sicher für sich entschieden. Leider verlor er dann das Halbfinale, aber Platz 3 und die Quali für die südbayrischen Meisterschaften sind ein sehr gutes Ergebnis.
Johanna hat ihren Glückstag erwischt und hat sich mit vier Siegen den Titel der Münchner Meisterin geholt.
Super gemacht.
Trainiert fleißig weiter in zwei Wochen geht’s auf die südbayrische Meinsterschaft.

Weiterlesen

01.04.2022 – Judo Vereinsmeisterschaft

Zwei Jahre lang gab es nun keine Wettkämpfe mehr. Daher hatten viele Kinder, noch nie die Chance diesen wichtigen Part vom Judo kennenzulernen. Es war also höchste Zeit für einen ersten Wettkampf, diesmal in der heimischen Halle an der Fernpaßstraße. Die Trainer haben schon länger mit großer Freude den wahnsinnigen Trainingsfleiß beobachten dürfen und sich daher entschieden, dass sogar eine interne Vereinsmeisterschaft Sinn macht. Die letzte Vereinsmeisterschaft liegt nämlich schon recht lange zurück.

Weiterlesen