post

16.09.2017 Judo – Münchner Einzelmeisterschaft U15 in Unterhaching

Bei den diesjährigen Münchner Einzelmeisterschaften der U15 am 16.09.2017 in Unterhaching traten von uns 12 Jugendliche an, so viele wie noch nie! Und nicht nur die Teilnehmeranzahl war spitze, der Kampfgeist und Turnierverlauf waren es auch!

Bei den Mädchen konnte Vanessa -36kg ihre Gegnerin zweimal besiegen und wurde so Münchner Meisterin. Bis 48kg traten Berjin und Sophia an. Sophia konnte auf ihrem ersten Turnier im Pool einen Kampf gewinnen und traf im Halbfinale auf Berjin, die ihren Pool souverän gewonnen hatte. Hier setzte sich Berjin mit ihrer Erfahrung durch und verlor das Finale gegen die 2 Jahre ältere Bayernkaderathletin Friess, damit erreichte sie einen 2. Platz. Eine klasse Leistung!

Bei den Jungs kämpfte Tobi -37kg und gewann einen Kampf, einen anderen verlor er nur im Golden Score. Damit auch für ihn ein 2. Platz. Bis 43kg tat sich Vincent mit seinen oft etwas größeren Gegnern etwas schwer und erreichte trotzdem einen guten 3. Platz. Aiwan bestritt seinen ersten Wettkampf für uns -50kg und konnte sich an diesem Tag noch nicht entscheidend durchsetzen, er schaffte einen respektablen 3. Platz. Eine Gewichtsklasse höher traten Yannick und Michi an und holten sich mit 3 bzw. 2 souveränen Siegen den 2. bzw. 3. Platz – sauber, Jungs! Bis 60kg hatten wir wiederum 2 Starter, Alexis und Jakob. Alexis gewann mit großem Einsatz seinen Auftaktkampf und zog so ins Halbfinale ein, dieses verlor er und belegte so einen guten 3. Platz. Jakob steigerte sich nach einer Auftaktniederlage, gewann seinen 2. Kampf und das Halbfinale mit Biss und stand im Finale abermals seinem Gegner aus der Vorrunde gegenüber. Obwohl er sich viel besser anstellte, konnte er einen Rückstand nicht mehr aufholen und verlor, dennoch ein toller 2. Platz für ihn. Bis 66kg gingen Kilian und Levi auf die Matte. Kilian konterte den erfahreneren Levi im Aufeinandertreffen aus und gewann, in den anderen Kämpfen konnten sie sich nicht mehr durchsetzen und belegten 3. Plätze.

Damit sind alle 12 StarterInnen des SC Armin für die Südbayerischen Meisterschaften am kommenden Wochenende in Passau bzw. Landshut qualifiziert. Haut rein, Leute, und macht so weiter wie bisher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.