post

06.05.2017 Judo – Landesliga Frauen SV Hirten 10 : 6 Sieg für die Lila Sternchen

Auch der Bayernliga Absteiger konnte die Siegesserie der „lila Sternchen“ nicht stoppen. Nach einem sehr hart umkämpften Kampftag mit wunderschönen Techniken und viel Kampfgeist siegten wir mit 10:6 und nahmen die Punkte mit nach Hause.

Wir sind Tabellenführer mit 6:0 Punkten

Bertille musste beginnen und in ihrem 1 Kampf in der Frauenliga zeigte sie gleich welche Verstärkung sie für die Mannschaft ist. Nach einigem hin und her siegte sie mit Tani otoshi und anschließendem Haltegriff.

Lara hatte es mal wieder schwer gegen eine unangenehm kämpfende Gegnerin. Aber auch gegen runter drücken kann sie sich wehren und siegte mit einem sehr schönen Ippon für Tani otoshi. Moni holte mit ihren aggressiven Ko Uchi Maki Komi den 3. Punkt, obwohl sie es sich am Anfang selber sehr schwer machte und sich 2 unnötige Shidos einhandelte. Hirten holte auf nachdem Sarah Be. abgewürgt wurde, Nathalie nicht mehr aus dem Haltegriff raus kam und ich Chiara nach harter Gegenwehr in der offenen Gewichtsklasse zum aufgeben bewegte. Sara brachte uns schnell mit Ippon für Harrai Goshi in Führung. Alina erhöhte auf 5:3 nach einem zähen Kampf. Lara eröffnete mit einem Wazzari für  Seoi Nage und anschließendem Hebel den 2 Durchgang. Chiara musste einen spannenden Kampf leider mit Haltegriff abgeben.

Sarah Be. machte den Wurf des Tages. Mit einem wunderschön ausgeführten Gegendreher gegen Uchi Mata warf sie ihre Gegnerin voll auf den Rücken. Nathalie und Anne mussten sich ihren staken Gegnerinnen geschlagen geben. Zum 1 Mal siegte Alina mit einem Sasae Tsuri Komi Ashi und anschließendem Haltegriff. Der letzte Punkt ging dann kampflos an Sara.

Es hat mal wieder viel Spaß gemacht euch zu coachen und freu mich auf die restlichen beiden Begegnungen!                          Willy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.